VfB Stuttgart gewinnt erfolgreich in Bielefeld

Der Stuttgarter VFB gewann dann letztendlich mit einen 3:1 gegen die Eintrachter aus Bielefeld.





Es war wiklich knapp. Fast als wären die Stuttgarter mit einen blauen Augen davon gekommen. Das dritter Tor durch Simon Terodde viel in letzter Minute (89).

Das 1:0 für Bielefeld in der viertel Stunde durch Christoph Hemlein. Der Ausgleich kam nach der Halbspielzeit durch Alexandru Maxim in der 51 Minute. Gleich danach das 1:2 vom Spieler Simon Terodde 54 Minute. Kanpp 15 Minuten Später der Ausgleich 2:2 durch den Bielefelder 73 Minute Reinhold Yabo. Kurz vor der Nachspielzeit dann der Sieg für Stuttgart. Simon Terodde 89 Minute schoss das 2:3

Stuttgart fürht damit am 29. Spieltag mit 57 Punkten vor Hannover 96 die 2 Bundesliga Tabelle an.




Anstoß zum Spiel war der Ostermontag 17.04.2017 20:15Uhr. Mit 22.034 Zuschauern war die SchücoArena in Bielefeld fast ausverkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.